Messekonzeption für innovative Verbindungstechnik

Unsere Messekonzeption verbindet Menschen live mit der Marke

Kunde
EJOT Holding GmbH & Co. KG

Aufgabe
Messekonzeption

Aktionsradius
Konzeption Messeauftritt inkl. Entwicklung Key Visuals zum EJOT STR-Prinzip, Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Messeeinladung, Messezeitschrift und -trailer sowie Teststationen

Webseite
www.ejot.de

Mit unserer Messekonzeption des neuen Messeauftritts für EJOT wird innovative Verbindungstechnik zum beeindruckenden Live-Erlebnis.

Woran misst man die Qualität einer guten Verbindung? Als Spezialist im Bereich der Verbindungstechnik setzt die mittelständische Unternehmensgruppe EJOT HOLDING GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Bad Berleburg hier seit 1922 immer wieder neue Maßstäbe. Mit uns setzte sich das Unternehmen in Verbindung, um uns die Aufgabe zur Messekonzeption zu übertragen.

Das international agierende Unternehmen ist Partner der Wahl für anspruchsvolle Verbindungsanforderungen von Kunden aus der Automobil- und Zulieferindustrie, der Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik sowie dem Baugewerbe.

Bei der Messekonzeption legten wir den Fokus auf die USPs des patentierten EJOT STR-Prinzips für das unsichtbare Versenken von Dübeln im Material von Wärmedämmverbundsystemen. Das sorgt für homogene Oberflächen ohne Dübelabzeichnungen und einfache, wirtschaftliche Verarbeitung.

Material und Lichteffekte des großzügigen, offenen Messestands spiegeln die Leichtigkeit des STR-Prinzips sowie die Größe der Unternehmensgruppe wider.

Die Entwicklung der Stationen zum Testen des innovativen Produkts waren ebenfalls ein Bestandteil unserer Messekonzeption. Live laden die Workstations zum Ausprobieren vor Ort ein und untermauern die Verbindlichkeit, mit der EJOT zu seinem hochwertigen STR-Prinzip steht.

In den weitflächigen Besprechungszonen wurden der umfassende Servicegedanke und die Kundenorientierung von EJOT zum unmittelbaren Erlebnis für die Messebesucher.

Neben der Messekonzeption, gehören auch die Entwicklung und Ausstattung eines Musterkoffers für den Vertrieb sowie die Neugestaltung des Hauptkatalogs und des Katalogs für Anbauteile zu den Aufgaben, die wir für EJOT lösen durften.