Vom Murgtal ins Silicon Valley!

Viele werden sich fragen, warum die KRAFTJUNGS fast 10.000 Kilometer weit fliegen müssen, um sich Anregungen im Silicon Valley zu holen – die gibt es doch auch in Berlin. Die Zukunft und die digitale Revolution hat schon längst begonnen und im berühmten Tal, südlich von San Francisco, findet diese schon seit langer Zeit statt. Dort sitzen alle Unternehmen, die unsere Zukunft beeinflussen werden.

Mit einer hochkarätigen Wirtschaftsdelegation rund um den Zukunfts- und Trendforscher Sven Gabor Janczky, der diese Exkursion exklusiv für Mitglieder des „Rulebreaker Society Club“ organisiert hat und betreut, besuchen „die Tittjungs“ in fünf Tagen namhafte Unternehmen im Valley. Unter anderem Google, Hack Reactor, Axel Springer Accelerator, NASA Space Portal, Bosch Research, Bloom Energy, d-school Stanford University usw. Zusätzlich stehen den Experience-Teilnehmern die CEOs oder Vice Presidents für Fragen und Anregungen bei Dinnergesprächen zur Verfügung. Am Dienstag begleitet uns sogar ganztägig das „German Wunderkind Catalin Voss zu den Besuchen.

Wir haben uns für diese individuelle Experience entschieden, weil wir gerne am Puls der Zeit bleiben und der schnellen Entwicklung im digitalen Zeitalter auf den Grund der Entstehung gehen wollen. Es gibt keine Grenzen mehr, wenn es um Innovationen geht, so dass wir mit Sicherheit gute Ideen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit nach Hause bringen werden.

Um Ihnen aktuelle Einblicke zu geben und die Erkenntnisse zu teilen, erhalten Sie in den nächsten Tagen, jeden Nachmittag ab 16.30 Uhr, „News from the Valley by Siegmar Tittjung“ – Stay tuned!

Sehr gerne sind wir dann nach unserer Rückkehr auch persönlich bei Fragen für Sie zu erreichen!

Marcel Müller