Google Analytics und andere Website-Analyse-Tools

Mit Website-Analyse-Tools wie Google Analytics können Aufrufe analysiert und Ihre Website sowie Ihr Angebot damit verbessert werden. Hierzu werden bei jedem Seitenaufruf Daten an die Dienste wie Google übertragen, unter anderem auch die IP.

IP-Anonymisierung

Es ist notwendig, die IP anonymisiert zur übertragen. Hierbei werden die letzten beiden Stellen in den IP-Adressen gelöscht.

Opt-Out

Sie müssen Ihren Website-Besuchern über Opt-Out-Verfahren anbieten, sich von der Erfassung der Daten auf Ihrer Website abzumelden.

Auftragsdaten-Verarbeitung

Sie als Website-Betreiber müssen mit den externen Dienstleistern wie Goolge, die Daten Ihrer Kunden verarbeiten, einen Vertrag zur Auftragsdaten-Verarbeitung schließen. Weitere Infos finden Sie unter anderem hier: https://www.google.de/analytics/terms/de.html

Dies alles gilt für andere Analyse-Tools, Tracking-Pixel (wie beispielsweise von facebook) und ähnliches, sowie Werbeanzeigen, die z.B. von Google AdSense geladen werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus gesetzlichen Gründen keine rechtsgültige Beratung anbieten.

Weitere Informationen

Nutzen Sie unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns an: 07225 – 5095115

Zur Übersicht unserer EU-DSGVO-Informationsseite ›